Ambulante Pflege

Pflege, das bedeutet für uns ein Beziehungsprozess zwischen Menschen. Sie sollte stets ein verstehendes, liebendes, handelndes „In-Beziehung-Treten“ sein (A. Vogel). Das Konzept unserer Pflege beinhaltet Hilfe zur Selbsthilfe unter Berücksichtigung der Ganzheitlichkeit, wir verstehen uns als Begleiter. Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen sowohl Grundpflege als auch Behandlungspflege durch.

Grundpflege

Zur Grundpflege zählen z.B. die individuelle Körperpflege, Hilfe beim Aufstehen, Mobilisation, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme usw.

Behandlungspflege

Die Behandlungspflege erfolgt aufgrund ärztlicher Anordnung und umfasst z.B. das Verabreichen von Injektionen, Verbandwechsel, Katheterwechsel, usw.

Qualität

Das Ambulante Hilfezentrum der Caritas in Lutzerath arbeitet nach festgelegten Qualitätsmaßstäben. Von den Pflegefachkräften wird ein individueller Pflegeplan für Sie erstellt. Anhand der Pflegedokumentation ist es Ihnen und Ihrem Arzt möglich, sich jederzeit über die durchgeführten Maßnahmen zu informieren. Wir versorgen Sie täglich, selbstverständlich auch an Wochenenden und Feiertagen, auch mehrmals am Tag und sind nachts über den Rufbereitschaftsdienst für Sie erreichbar. Um die Kontinuität Ihrer Pflege und Versorgung zu gewähren, werden wir bei Ihnen möglichst immer die gleiche Fachkraft einsetzen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn auf Grund von Erkrankung oder Urlaub ein Mitarbeiterwechsel erfolgen muss.
Moderne Wundversorgung Das AHZ Lutzerath verfügt über drei qualifizierte Wundexpertinnen (ICW), die das Team mit speziellem Wissen zur Wundheilung und -therapie ergänzen  … mehr
Kontakt