Die dem Caritasverband angeschlossenen Fachverbände haben sich Ende des 19. Jahrhunderts aus bürgerschaftlichem Engagement gebildet. Ihre Tätigkeit ist auf bestimmte Personengruppen und Schwerpunktthemen ausgerichtet. Dabei kommt der Zusammenarbeit von hauptberuflich und ehrenamtlich Tätigen ein besonderer Stellenwert zu.

Caritative Fachverbände im Kreis Cochem-Zell

 

Kreuzbund
Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft

Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige. Unsere Ziele sind insbesondere die Vermittlung neuer Perspektiven zur Erreichung einer zufriedenen Abstinenz sowie die Förderung einer alkohol- und drogenfreien Freizeitgestaltung.

G r u p p e n Ansprechpartner/in Telefon

Cochem 1
dienstags, 19 Uhr
Karl-Heinz Hilgenberg
Michaela Allard
06542 / 96 35 76
02671 / 65 999 14
Cochem2
donnerstags, 19 Uhr
Peter Hirschen
Gerhard Zalesny
0171 / 953 41 26
02678 / 12 82

Kaisersesch
dienstags, 20 Uhr
Matthias Schnitzler
Guido Weiden
02653 / 65 45
0151 / 588 199 92

Zell Frauengruppe
dienstags, 14-tägig, 19 Uhr
Barbara Neul
Christel Georg
06542 / 40 65 81
06545 / 477

Wir stellen Ihnen am Telefon gern die Arbeitsweise der Gruppen vor. So können Sie Ihre Fragen diskret in einem Vorgespräch klären

Die Kreuzbundgruppen im Landkreis Cochem-Zell kooperieren mit der Suchtberatungsstelle des Caritasverbands in Cochem.

 

     
 

SKF
Sozialdienst Katholischer Frauen

Die MItglider des Sozialdienstes Katholischer Frauen e.V. Cochem arbeiten ehrenamtlich. Wir unterhalten eine Kleiderkammer (in der Ravenéstraße in Cochem), in der wir Ihre gut erhaltene Kleidung sowie Bett- und Tischwäsche gerne entgegennehmen, um sie an bedürftige Menschen weiterzugeben. Des weiteren leisten wir Hilfen für Asylbewerber, Flüchtlinge und ausländische Mitbürger/innen.

Kontakt:
Erika Wiegand (Vorsitzende), Tel. 02671 / 35 87

 

     
 

SKM
Katholischer Verein für soziale Dienste

Im Betreuungsverein des SKM Cochem-Zell e.V. sind Menschen haupt- und vor allem ehrenamtlich als gesetzliche Betreuer tätig. Wir helfen alten, kranken und behinderten Menschen, pflegenden Angehörigen sowie psychisch kranken Menschen. Insbesondere vermitten wir gesetzliche Betreuungen und schulen und begleiten die gesetzlichen Betreuer/innen.

Kontakt:
SKM Cochem-Zell e.V. - Ravenéstraße 37 | 56812 Cochem - Tel. 02671 / 80 54

 

Caritative Fachverbände im Kreis Bernkastel-Wittlich

     
 

Kreuzbund
Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft

Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige. Unsere Ziele sind insbesondere die Vermittlung neuer Perspektiven zur Erreichung einer zufriedenen Abstinenz sowie die Förderung einer alkohol- und drogenfreien Freizeitgestaltung.

G r u p p e n Ansprechpartner/in Telefon

Bernkastel-Kues
1. und 3. Mittwoch, 20 Uhr
Herbert Kappes 06532 / 25 37
Morbach
dienstags, 19:30 Uhr
Achim Andres 06531 / 82 68
     
Salmtal
www.kreuzbund-salmtal.de
Ansprechpartner/in Telefon

Salmtal 1 Seniorengruppe
1. Montag, 20 - 22 Uhr
Grete Kasprowski 06578 / 75 91
Salmtal 2
1. und 3. Freitag, 20 - 22 Uhr
Helmut Haier 06508 / 74 87
Salmtal 3
2. und 4. Montag,
Winterzeit: 19:30 - 21:30 Uhr
Sommerzeit: 20 - 22 Uhr
Walter Könen 06571 / 76 67
Salmtal 4 Auffanggruppe
2. und 4. Freitag, 20 - 22 Uhr
Walter Könen
Helmut Haier
06571 / 76 67
06508 / 74 87
     
Thalfang
montags, 19:30 Uhr
Siegfried Eiserloh 06509 / 388
     
Wittlich
www.kreuzbund-wittlich.de
Ansprechpartner/in Telefon

Auffanggruppe
freitags, 20 Uhr
Siegolf Lützig 06532 / 95 44 15
Wittlich 1
freitags 20 Uhr
Martina Wippermann 06575 / 85 14
Wittlich 2
montags, 14-tägig, 19:30 Uhr
Brunhilde Wagner 06532 / 28 76
Wittlich 3
freitags, 20 Uhr
Heinrich Steffens 06541 / 81 63 932
Wittlich 4
montags, 14-tägig, 20 Uhr
Roman Eller 06571 / 20 279
externe Frauengruppe Gisela Anke 06571 / 54 85

Gesamtleitung Artur Greis 06542 / 22 494 

Wir stellen Ihnen am Telefon gern die Arbeitsweise der Gruppen vor. So können Sie Ihre Fragen diskret in einem Vorgespräch klären.

Die Kreuzbundgruppen im Landkreis Bernkastel-Wittlich kooperieren mit der Suchtberatungsstelle des Caritasverbands in Wittlich.

 

     
 

Malteser Hilfsdienst

Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist in folgenden Bereichen aktiv: Notfallvorsorge, Ausbildung, Jugend, soziales Ehrenamt und Auslandsdienst. Mit am bekanntesten ist der Bereich Notfallvorsorgen mit dem Sanitätsdienst und die Ausbildung mit den "Erste Hilfe" und "Führerscheinkursen".

Website:
www.malteser-wittlich.de

 

     
 

SKFM
Sozialdienst katholischer Frauen und Männer

In unserer Gesellschaft leben Bürgerinnen und Bürger, die ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht selbst besorgen können. Sie brauchen einen verantwortungsvollen Menschen, der für sie tätig wird: einen vom Vormundschaftsgericht bestellten gesetzlichen Betreuer. - Der SKFM Katholischer Verein für soziale Dienste Wittlich e.V. vermittelt gesetzliche Betreuungen und schult und begleitet die gesetzlichen Betreuer/innen.

Website:
www.skfm-wittlich.de


     
 

Vinzenzkonferenz

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vinzenzkonferenze leisten durch ihren unmittelbaren persönlichen Einsatz und das Eintreten für die Schwachen und Benachteiligten einen Beitrag zum Erhalt der Menschlichkeit in unserer Gesellschaft und arbeiten unter dem Motto "Freude schenken - Freude erfahren".

Kontakt:
Alfred Brockes, Tel. 06571 / 73 68

 

 

 


Impressum & Datenschutzerklärung